Klönsnack (wahrscheinlich live, möglicherweise zusätzlich digital)

Florian Peißker, Institut für Astrophysik der Universität Köln: Das Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Zentrum unserer Galaxie ist zweifelsfrei eine Besonderheit. Dies liegt vor allem daran, dass es das für uns nächste super massive Schwarze Loch, Sgr A*, beherbergt. Mit einem weltweiten Teleskopverbund lassen sich Sterne, aber auch exotische Objekte über längere Zeiträume beobachten. So hat sich zum Beispiel gezeigt, dass entgegen gängiger Theorien sich sehr wohl junge Sterne in der Nähe eines super massiven Schwarzen Lochs befinden können. Dieser und viele andere Funde haben zur Verleihung des Nobelpreises im Jahre 2020 geführt. Kürzlich wurde dann auch das erste Bild von unserem zentralen schwarzen Loch präsentiert.
In seinem Vortrag wird Herr Dr. Peißker die Vorgänge in der direkten Umgebung von Sgr A* aufzeigen. Dazu präsentiert er einen Querschnitt durch verschiedenste Veröffentlichungen und versucht, einen roten Faden zwischen den verschiedenen Ergebnissen zu spannen.

 

Mehr Informationen zum Klönsnack gibt es hier.