Veranstaltungen

Termin Informationen:

  • Mi
    25
    Sep
    2019

    Klönsnack im Biozentrum Flottbek

    19:30Biozentrum Flottbek

    Erwin Schwab (Frankfurt): Kleinkörper im Sonnensystem – können Amateure hier wissenschaftliche Beiträge leisten ?

    Innerhalb unseres Sonnensystems gibt es tausende kleine Himmelskörper und täglich werden hunderte neu entdeckt. Einige davon kommen der Erde gefährlich nahe, andere befinden sich in sicherem Abstand. Mittels Großteleskopen, die weltweit in jeder Nacht den Himmel absuchen, wird ein hoher technischer Aufwand betrieben, um die Menschheit vor dem Schicksal der Dinosaurier zu bewahren. Bereits kurz nach der ersten Entdeckung eines Kleinplaneten, im Jahr 1801, waren auch Amateurastronomen erfolgreich auf diesem Gebiet und sind dies bis heute durch Fleiß sowie ausgeklügelte Beobachtungsmethoden.
    Welche wissenschaftlichen Beiträge können Amateure in Zukunft noch leisten? Das wird einer der führenden deutschen Amateurastronomen auf dem Gebiet der Asteroiden-Forschung, Herr Erwin Schwab von der Taunus-Sternwarte in Frankfurt, in seinem Vortrag darlegen.

    Mehr Informationen zum Klönsnack gibt es hier.